• Mark T. Hofmann, Kriminalanalyst, Speaker, Profiler

Kriminal- & Geheimdienstanalyst Mark T. Hofmann

TV & Presse

Hier finden Sie eine Auswahl an Interviews und Pressestimmen zu einigen öffentlichen Impulsvorträgen und Projekten oder Kommentare und Analysen bei aktuellen Kriminalfällen. Die meisten von Mark T. Hofmanns Einsätzen als Profiler und Referent finden für Unternehmen oder Behörden unter Ausschluss der Öffentlichkeit statt. Zu Themen des Verhaltens- & Cyber-Profilings steht Mark T. Hofmann je nach Format, Thema und Verfügbarkeit gelegentlich als Interviewpartner/Protagonist zur Verfügung. Nehmen Sie in diesem Fall bitte Kontakt auf.

Deepfake Experte Interview

Vor seinem Vortrag in Stadtallendorf sprach die OP Marburg mit Mark T. Hofmann über Cybercrime, Menschenkenntnis und warum Körpersprache überschätzt wird und es keineswegs körpersprachlich möglich ist treffsicher Lügen zu erkennen.

Deepfake Experte Interview

Mark T. Hofmann war im Oktober 2023 als „Special Keynote“ auf der it-sa in Nürnberg und sprach über die Profile und Motive von Hackern, die dunkle Seite der KI und was Unternehmen tun können, um eine menschliche Firewall aufzubauen.

https://www.itsa365.de/de-de/actions-events/2023/it-sa-expo-foren-2023/international-b/special-keynote-2023

Deepfake Experte Interview

Bei der Premiere des „Fresh Content Kongresses“ in Wien sprach Mark T. Hofmann als Keynote Speaker über das Thema Menschen lesen und inwiefern diese Techniken im Personalbereich Nutzen bringen können, um Motive zu erkennen und Zielgruppen zu verstehen.

Deepfake Experte Interview

In einem Interview mit Itweb in Südafrika sprach Mark T. Hofmann über den „Faktor Mensch“ in der Cybersicherheit, Cyber-Profiling und Deepfakes.

Unabomber Profiling Interview

Der „Unabomber“ ist tot. Der als «Unabomber» bekannte US-amerikanische Attentäter Ted Kaczynski ist im Alter von 81 Jahren in Haft verstorben. Mark T. Hofmann gab Kabel1 und Sat. 1 ein Interview. Das Video ist Online nicht verfügbar.

Mark T. Hofmann, Cyber-Profiling, Deepfakes

Q&A: Mark T. Hofmann, on the Psychology of Cybercrime, Cyber-Profiling and Deepfakes:

https://www.expressvpn.com/blog/mark-t-hofmann-on-the-psychology-of-cybercrime/

Mark T. Hofmann, Cyber-Profiling
Mark T. Hofmann, Cyber-Profiling

Cyber-Profiling | Mark T. Hofmann bei NSPIRE on Air

Mark T. Hofmann war als Hauptinterviewgast bei der Produktion NSPIRE ON AIR in Antwerpen. Das Streamingformat wird vom Telekommunikationsunternehmen Telenet organisiert und beschäftigt sich mit Future Trends.

Mark T. Hofmann, ARD Crime Time

Auf den Spuren der Kudamm Raser

Die neuen Folgen Crime Time (Oktober 2022) stehen in der ARD Mediathek zur Verfügung:

https://www.ardmediathek.de/video/ard-crime-time/auf-den-spuren-der-ku-damm-raser/hr-fernsehen/Y3JpZDovL2hyLW9ubGluZS8xODQ0ODY

Mark T. Hofmann, ARD Crime Time
Mark T. Hofmann, Profiling Expert CNN

A Podcast Episode of H4unt3d Hacker with Ex-Anonymous-Hacker Mike Jones and Crime Analyst Mark T. Hofmann.

Profiling Hackers, Psychopathy and the Psychology of Cybercrime:

Mark T. Hofmann, Profiling Expert CNN

Das Interview wird in Kürze auch Online verfügbar sein.

Cyber Pirates Cybersecurity Yachts

Am Rande der GISEC-Cyberkonferenz in Dubai sprach Euronews mit Mark T. Hofmann über die Profile und Motive von Hackern. Hofmann war als Referent auf der GISEC-Konferenz in den Vereinigten Arabischen Emiraten und sprach über die Psychologie der Cyberkriminalität und Social-Engineering-Techniken.

https://www.euronews.com/next/2022/04/11/no-plain-sailing-modern-pirates-hack-superyacht-cybersecurity

ARD Crime Time

In der Sendung Crime Time (ARD, hr) rekonstruieren Polizei und Staatsanwaltschaft die Ermittlungen spektakulärer Fälle und Profiler Mark T. Hofmann gibt einen Einblick in die Motive und das Profil der Täter*Innen. Eine Staffel ist jeweils ein separater Fall. Die fünfte Staffel (3 Folgen) wird im hr zu sehen sein und vorab  jederzeit in der ARD Mediathek.

Natascha Kampusch und Mark T. Hofmann

In Kopenhagen verbrachte Mark T. Hofmann zwei intensive Tage mit Natscha Kampusch im Rahmen einer TV-Produktion. Ziel war es ein präzises Bild des Täters zu zeichnen und den Fokus etwas zu verschieben. Nach ihrer Flucht stand Natascha Kampusch stark in der Öffentlichkeit und wurde selbst Opfer von Hass und Cybermobbing. Natascha Kampusch teilte im Rahmen des Projektes eine Menge persönliche Gegenstände, Eindrücke und Erlebnisse, die es möglich machten den Fall umfassender zu verstehen als es bisher möglich war.

Verhaltens- & Cyber Profiling Experte

Am 22. Fabruar 2022 sprach Mark T. Hofmann bei der virtuellen, internationalen Veranstaltung „Connectivity Live“ des israelischen Unternehmens Algosec über das Thema „Profiling Hackers – Die Psychologie der Cyberkriminalität“.

Weitere Speaker waren u.a.:

Robert Bigman, früherer CISO der CIA und

Mathew McConaughey (Weltstar, Hollywood-Schaupsieler)

Ziel der Veranstaltung war es IT-Sicherheitsexperten auf der ganzen Welt zu informieren, zu inspirieren und ihre Leistungen zu würdigen.

Verhaltens- & Cyber Profiling Experte

In Rheinland Pfalz wurden zwei Polizist*Innen bei einer Verkehrskontrolle erschossen. Ein ungewöhnlicher Fall, jedoch steigt die Gewalt gegen Polizisten seit langer Zeit, erläuterte Kriminalanalyst Mark T. Hofmann im Interview mit Welt.

Analyst Sat. 1 Interview Mark T. Hofmann

Doku: Verdächtig im Fall Maddie: wer ist Christian B.?

Spiegel TV hat sich ein Jahr lang auf Spurensuche im Fall Maddie McCann begeben und viele aktuelle Informationen zusammengetragen. Mark T. Hofmann kam hierbei mit einigen Statements und Analysen zu Wort. Die Dokumentation lief am 26.01.2022 um 20:15 Uhr auf VOX und steht unter folgendem Link und auf RTL+ zur Verfügung:

Link zur Doku

Mark T. Hofmann, RTL Rebecca

Mark T. Hofmann ist als Kriminalanalyst Teil einer Dokumentation zum Fall Rebecca. Drei Folgen sind bereits jetzt über RTL+ verfügbar:

https://www.tvnow.de/serien/rebecca-wasgeschah-mit-unserer-tochter-20079/staffel-1/episode-1-das-verschwinden-4190701

Speaker Cybersecurity

Mark T. Hofmann hielt einen virtuellen Vortrag für TEDx Gateway (Indien) für die Webinar Reihe The World has changed. Das Thema war „Profiling Hackers: Die Psychologie der Cyberkriminalität“, in deutscher Sprache ist der Vortrag hier verfügbar:

Speaker Cybersecurity

Zum dritten mal steht Mark T. Hofmann auf der Bühne von GedankenTanken. In seinem neuen Vortrag geht es um das aktuelle Thema Cybercrime: „Profiling Hackers: Die Psychologie der Cyberkriminalität“. Eine seiner Kernaussagen: Cybercrime ist nicht nur ein technisches Problem, sondern auch ein menschliches Problem.

Psychopathen Wirtschaft TV

Mark T. Hofmann im Interview bei Wirtschaft TV in Hamburg über Menschenkenntnis, Profiling, Lügen erkennen und Psychopathie an der Spitze von Unternehmen und Politik:

Cyber profiling

Im Podcast „Think. Digital. NOW“ sprach Kriminalanalyst Mark T. Hofmann mit Harald Kopeter über Cybercrime, Hacker, was Unternehmen tun können und seine meistgenutzten Apps. Die Folge gibt es überalldort, wo es Podcasts gibt:

Crime Time Staffel 4 hr ARD

In der Sendung Crime Time (ARD, hr) rekonstruieren Polizei und Staatsanwaltschaft die Ermittlungen spektakulärer Fälle und Profiler Mark T. Hofmann gibt einen Einblick in die Motive und das Profil der Täter*Innen. Eine Staffel ist jeweils ein separater Fall. Die vierte Staffel (2 Folgen) ist am 15. und 16. September im hr zu sehen und jederzeit in der ARD Mediathek.

Alle zwei Teile Crime Time jederzeit: Crime Time in der ARD Mediathek

TV-Termine:

  • 15.09.2021, hr, 21:45 Uhr Crime Time (Teil 1)
  • 16.09.2021, hr, 21 Uhr Crime Time (Teil 2)
Profiler hr, ARD Infantizide Motive

In der Sendung maintower vom 07.09.2021 gab es einen Einblick in den Fall der vierten Staffen von Crime Time, die seit September in der ARD-Mediathek verfügbar ist:

https://www.ardmediathek.de/sendung/crime-time/staffel-4/Y3JpZDovL2hyLW9ubGluZS8zODIyMDEyNQ/4/

Bekannter Profiler, Kriminalanalyst Mark T. Hofmann ARD, NDR

Fall Maddie McCann | Interview am 03. Juni 2021

Vor exakt einem Jahr trat die deutsche Staatsanwaltschaft vor die Kameras der Welt und verkündete eine Wende im Fall der vermissten Maddie McCann. Sie ermitteln wegen Mordes gegen einen Deutschen. Dafür gäbe es einen „materiellen Beweis“. Die Ermittler scheinen keinen Zweifel daran zu haben, dass der Tatverdächtige Maddie McCann getötet hat. Doch exakt 1 Jahr nach dieser Ankündigung gibt es nach wie vor keine Anklage und keine Vernehmung. Zu den Ermittlungen äußerte sich Profiler Mark T. Hofmann beim NDR.

https://www.ndr.de/nachrichten/info/ndrinfo18060-amp.html

Mark T. Hofmann beim Sky Crime Gipfel

Sky Crime Gipfel

Zum Start des Senders Sky Crime fand in München eine Talkrunde zum Thema Kriminalität  statt: der Sky Crime Gipfel. Zu Gast waren Profiler Mark T. Hofmann, Kriminalbiologe Dr. Marc Benecke und der Strafverteidiger Dr. Adam Ahmed. Die Ausstrahlung im TV folgt zu einem späteren Zeitpunkt.

Profiler Mark T. Hofmann über Wirtschaftspsychopathen und den Fall Wirecard

Extra Spezial: Im Rausch der Macht – So bereichert sich Deutschlands Top-Elite

In der RTL-Dokumentation vom 22. April 2021 (22:15, RTL) wurde der Fall Wirecard, die spektakuläre Flucht von Jan Marsalek und andere Wirtschaftsskandale analysiert. Mark T. Hofmann ist Profiler und promoviert zum Thema „Psychopathen in der Wirtschaft“ und vergleicht die Profile von kriminellen Psychopathen mit denen von funktionellen Psychopathen. Im Interview spricht er über das Profil eines Jan Marsalek und erklärt warum die intelligenten Psychopathen selten Gewaltstraftaten begehen, sondern oft an der Spitze von Unternehmen zu finden sind.

Profiler ARD, Mark T. Hofmann Crime Time

In der Sendung Crime Time (ARD, hr) rekonstruieren Polizei und Staatsanwaltschaft die Ermittlungen spektakulärer Fälle und Profiler Mark T. Hofmann gibt einen Einblick in die Motive und das Profil der Täter*Innen. Die zweite Staffel (3 Folgen) ist jeweils donnerstags 21 Uhr im hessischen Runfunk zu sehen und jederzeit in der ARD Mediathek.

Alle drei Teile Crime Time jederzeit: Crime Time in der ARD Mediathek

TV-Termine:

  • Donnerstag 15.04.2021, 21 Uhr Crime Time (Teil 1)
  • Donnerstag 22.04.2021, 21 Uhr Crime Time (Teil 2)
  • Donnerstag 29.04.2021, 21 Uhr Crime Time (Teil 3)
Mark T. Hofmann ARD

In der Sendung Hallo Hessen sprach Profiler Mark T. Hofmann am 13. April 2021 über seine Arbeit und den Start der zweiten Staffel der Sendung „Crime Time“ im hr und der ARD-Mediathek.

Mark T. Hofmann Psychopathen in der Wirtschaft ARD, hr

Mark T. Hofmann: Psychopathen in der Wirtschaft (ARD, hr)

Bekannter Profiler Deutschland, Mark T. Hofmann ARD

Die Staatsanwaltschaft Braunschweig ist vom Tod Maddies überzeugt und spricht von materiellen Beweisen. Es gibt jedoch keine Leiche, keine Leichenteile, keine Mordanklage und der Beschuldigte wurde bisher nicht vernommen. Wie ist das Verhalten der Staatsanwaltschaft zu erklären? Warum sind die Ermittlungen so schwierig? Hierzu äußerte sich Kriminalanalyst Mark T. Hofmann im Interview mit NDR Info am 22. September 2020.

Profiler Mark T. Hofmann ARD

In mehreren Podcastfolgen wird Mark T. Hofmann als Profiler den Fall Wirecard in Zusammenarbeit mit dem Handelsblatt analysieren:

Profiler Mark T. Hofmann ARD

In Berlin verletzte ein Mann mit seinem Auto 6 Personen schwer und mal wieder steht die Frage zur Debatte: War das Terror oder Amok? Zu dieser Frage, Ursachen, Motiven und typischen Profilen äußerte sich Mark T. Hofmann in der Abendschau beim rbb (ARD) am 20. August 2020.

Mark T. Hofmann, Kriminalanalyst RTL Profiler
Mark T. Hofmann ARD NDR Schalte Profiler Maddie
RTL Punkt 12 Profiler Mark T. Hofmann

Das Interview steht Online nicht zur Verfügung.

Profiler ntv

Das Interview steht Online nicht zur Verfügung.

Mark T. Hofmann ARD Profiler

Dieses Interview steht Online nicht zur Verfügung.

Mark T. Hofmann ARD Hauptstadtstudio, SWR Extra

In Oppenau im Schwarzwald entwaffnete ein Mann vier Polizisten und floh mit den Dienstwaffen. Seit mehr als 24 Stunden ist er auf der Flucht. Die Polizei hält ihn für unberechenbar und hat präventiv Schulen und Kindergärten geschlossen. Hunderte Polizisten sind im Großeinsatz und suchen den Flüchtigen.

Link zur ARD Mediathek

Profiler Mark T. Hofmann

Das Videos steht Online nicht zur Verfügung.

Mark T. Hofmann Spiegel TV Interview

Mark T. Hofmann analysierte für Spiegel TV die bisher bekannten Fakten und Chatprotokolle des Tatverdächtigen im Fall Maddie. Er könnte für weitere Fälle verantwortlich sein.

Spiegel TV zum Fall Maddie McCann

Mark T. Hofmann Profiler Maddie McCann

Ein vorbestrafter Sexualstraftäter geriet in den Fokus der Ermittler. Er könnte der Mörder und Entführer der seit 2007 vermissten Maddie McCann sein. Weitere Entführungen weisen ein ähnliches Muster auf und auch bei diesen Fällen war der Tatverdächtige zur Tatzeit in der Nähe. Mark T. Hofmann wurde diesbezüglich von zahlreichen Nachrichtensendungen interviewt zur Einordnung der Indizien sowie Profil und Motiv des Tatverdächtigen.

Serienmord Experte

Welt Interview | Mutmaßliche Serienmörderin | Mai 2020

Eltern wähnten ihre Kinder in der Kita in guten Händen. Aber tatsächlich waren ihre Kleinen in großer Gefahr. Bei den Ermittlungen wegen Mordes gegen eine verdächtige Erzieherin sind die Behörden am Niederrhein auf weitere Vorfälle in drei früheren Kindergärten der 25-Jährigen gestoßen.

Video ansehen

Profiler Maintower Kriminalreport

Miniserie ‚Mordwaffen‘ mit Mark T. Hofmann bei maintower Kriminalreport

Welche Zusammenhänge gibt es zwischen der Wahl der Mordwaffe und Persönlichkeitseigenschaften der Täter*Innen? 2020 werden in der Sendung maintower Kriminalreport (hessischer Rundfunk + ARD Mediathek) 6 Mordwaffen in 6 Beiträgen vorgestellt. In der zweiten Folge ging es um das Erwürgen/ Töten mit den bloßen Händen:

Video ansehen

Mark T. Hofmann Gedankentanken

Neue TV-Sendung: Crime Time mit Profiler Mark T. Hofmann

In der Sendung Crime Time wir Mark T. Hofmann in Zusammenarbeit mit der Kripo, Staatsanwaltschaft, Rechtsmedizinern und weiteren Experten gelöste und ungelöste Kriminalfälle rekonstruieren und einen Einblick in den Kopf der Täter geben. Wie führt die Spur von der Tat zum Täter? Kann jeder Mensch zum Mörder werden? Wie verhalten sich Menschen in Vernehmungen und was können Ermittler daraus ableiten?

In der ersten Folge geht es um die Serienmörderin Tuba S. TV-Premiere ist am 27.02 um 21 Uhr im hr (hessischer Rundfunk, ARD).

Crime Time mit Mark T. Hofmann: Sendung ansehen (ARD Mediathek)

Crime Time mit Mark T. Hofmann bei YouTube

Crime Time mit Mark T. Hofmann: Infos zur Sendung und Sendeterminen (hr)

Crime Time mit Profiler Mark T. Hofmann (Video, hr)

Crime Time mit Mark T. Hofmann: ARD Programmhinweis

Mark T. Hofmann Gedankentanken

Vortrag bei Gedankentanken

GedankenTanken ist einer der reichweitenstärksten YouTube-Kanäle im deutschsprachigen Raum, bekannt für Impulsvorträge. Viele bekannte Top-Speaker haben hier ihre Karrieren begonnen und viele Videos haben bereits ein Millionenpublikum erreicht.

Am 26. Februar veröffentlichte GedankenTanken einen von Mark T. Hofmanns Vorträgen.

Link zum Video

Nachbericht: Fachvortrag Polizeipräsidium Frankfurt (BDK Hessen)
Im Dezember 2019 war Mark T. Hofmann zu Gast im Polizeipräsidium Frankfurt und sprach über die Themen Lügen erkennen, operative Fallanalyse, Profiling sowie Sinn und Unsinn von Körpersprache in der kriminalistischen Arbeit und bei Vernehmungen. Der Vortrag stieß auf enorme Resonanz und wurde als relevant für die kriminalpolizeiliche Praxis bewertet. Es wird eine Reihe weiterer Fachvorträge in Polizeipräsidien geben, sowie Seminare an der Kripo Akademie. Ein Nachbericht zum Vortrag erschien in der Fachzeitschrift des Bundes Deutscher Kriminalbeamter (BDK, der Kriminalist) in der Ausgabe 01-02-2020.
Mark T. Hofmann - Profiler Deutschland SWR Vorsicht Verbrechen

Regelmäßig kommt es vor, dass Personen Giftköder auslegen, um Hunde zu töten. Was ist eigentlich das Motiv dahinter? Sind es Tierhasser oder geht es darum den Besitzern zu schaden?

Mark T. Hofmann

Zum Terroranschlag in Halle betont Mark T. Hofmann im Interview die Rolle des Narzissmus und gekränkten Egos bei Einzeltätern. Es ist ein Zusammenspiel aus Psychologie und Ideologie. Interview mit Mark T. Hofmann bei Welt ansehen.

Mark T. Hofmann - Profiler und Analyst in Talksendung

Der österreichische Inlandsgeheimdienst (Bundesamt für Verfassungsschutz und Terrorismusbekämpfung) ist seit über einem Jahr in den Schlagzeilen. Zum „BVT-Skandal“ diskutierte Mark T. Hofmann mit dem österreichischen Innenminister und weiteren Gästen und Experten. Link zur Mediathek

Mark T. Hofmann im Studio

Im Studio des Nachrichtensender Welt (vormals N24) äußerte sich Mark T. Hofmann mehrfach zum rechtsterroristischen Anschlag in Halle im Oktober 2019. Zum Interview mit Mark T. Hofmann

Mark T. Hofmann, Kriminal- & Geheimdienstanalyst, Deutschland

Mark T. Hofmann sprach mit Kabel 1 über den Rechtsterroristen von Halle und fokussierte sich vor allem auf die persönlich-psychologische Komponente terroristischer Einzeltaten. Das Video steht Online nicht zur Verfügung.

Mark T. Hofmann, bekannter Profiler Deutshcland zur Amoktat in Limburg

Mark T. Hofmann war zu Gast im Studio bei Welt (Nachrichtensender) und sprach über den Amoktäter von Limburg, dessen Motive und den Prozess der Radikalisierung. Das Video steht Online nicht mehr zur Verfügung.

Mark T. Hofmann

Mark T. Hofmann war als Vortragsredner bei der Forbes-Gala BrandMeCEO in Warschau. Vor dem Bürgermeister und den 100 Top-Managern referierte er zum Thema „Psychopathen im Top-Management“. Er gab eine Reihe von Interviews die im Forbes Magazin erschienen.

Mark T. Hofmann im FORBES Interview

Mark T. Hofmann war als Vortragsredner bei der Forbes-Gala BrandMeCEO in Warschau. Vor dem Bürgermeister und den 100 Top-Managern referierte er zum Thema „Psychopathen im Top-Management“. Er gab eine Reihe von Interviews die im Forbes Magazin erschienen.