Pressestimmen Mark T. Hofmann

Kriminal- & Geheimdienstanalyst Mark T. Hofmann

TV & Presse

Hier finden Sie eine Auswahl an Interviews und Pressestimmen zu einigen öffentlichen Impulsvorträgen und Projekten oder Kommentare und Analysen bei aktuellen Kriminalfällen. Die meisten von Mark T. Hofmanns Einsätzen als Profiler finden für Unternehmen oder Behörden unter Ausschluss der Öffentlichkeit statt. Für Medienvertreter, die einen Artikel oder TV-Bericht zum Profiling verwirklichen wollen, steht Mark T. Hofmann (je nach Format) gerne als Gast, Interviewpartner oder Protagonist zur Verfügung. Nehmen Sie in diesem Fall bitte Kontakt auf.

Bekannter Profiler Deutschland, Mark T. Hofmann ARD

Die Staatsanwaltschaft Braunschweig ist vom Tod Maddies überzeugt und spricht von materiellen Beweisen. Es gibt jedoch keine Leiche, keine Leichenteile, keine Mordanklage und der Beschuldigte wurde bisher nicht vernommen. Wie ist das Verhalten der Staatsanwaltschaft zu erklären? Warum sind die Ermittlungen so schwierig? Hierzu äußerte sich Kriminalanalyst Mark T. Hofmann im Interview mit NDR Info am 22. September 2020.

Bekannter Profiler, Mark T. Hofmann

Mark T. Hofmann äußerte sich als Kriminalanalyst im US-Fernsehen zum Fall Maddie. Die Dr. Oz Show gilt als eine der bekanntesten Sendungen (Sony Pictures Television). Gäste vergangener Sendungen waren u.a. Jennifer Lopez, Cemeron Diaz sowie US-Präsident Donald Trump.

Kriminal- & Geheimdienstanalyst

Mark T. Hofmann äußerte sich als Kriminalanalyst zum typischen Profil bei Filiziden (Eltern die ihre Kinder töten, wenn diese älter als 1 Jahr sind). Das Video steht online nicht mehr zur Verfügung.

Doku Lügen erkennen profiler Mark T. Hofmann

Die Doku zum Thema Lügen erkennen lief im August 2020 im Schweizer Fernsehen und auf 3Sat. Die ganze Doku steht Online nicht zur Verfügung.

Profiler Mark T. Hofmann Podcast Vertrauen
Profiler Mark T. Hofmann ARD

In mehreren Podcastfolgen wird Mark T. Hofmann als Profiler den Fall Wirecard in Zusammenarbeit mit dem Handelsblatt analysieren:

Profiler Mark T. Hofmann ARD

In Berlin verletzte ein Mann mit seinem Auto 6 Personen schwer und mal wieder steht die Frage zur Debatte: War das Terror oder Amok? Zu dieser Frage, Ursachen, Motiven und typischen Profilen äußerte sich Mark T. Hofmann in der Abendschau beim rbb (ARD) am 20. August 2020.

Mark T. Hofmann, Kriminalanalyst RTL Profiler
Mark T. Hofmann ARD NDR Schalte Profiler Maddie
RTL Punkt 12 Profiler Mark T. Hofmann

Das Interview steht Online nicht zur Verfügung.

Profiler Maddie Sat. 1

Das Interview steht Online nicht zur Verfügung.

Profiler ntv

Das Interview steht Online nicht zur Verfügung.

Criminal Profiling Experte
Profiler über NSU 2.0 Drohbriefe
Mark T. Hofmann ARD Profiler

Dieses Interview steht Online nicht zur Verfügung.

Profiler über Vergewaltiger

Dieses Interview steht Online nicht zur Verfügung.

Profiler Sat. 1 Frühstücksfernsehen

Dieses Interview steht Online nicht zur Verfügung.

Dieses Interview steht Online nicht zur Verfügung.

Mark T. Hofmann ARD Hauptstadtstudio, SWR Extra

In Oppenau im Schwarzwald entwaffnete ein Mann vier Polizisten und floh mit den Dienstwaffen. Seit mehr als 24 Stunden ist er auf der Flucht. Die Polizei hält ihn für unberechenbar und hat präventiv Schulen und Kindergärten geschlossen. Hunderte Polizisten sind im Großeinsatz und suchen den Flüchtigen.

Link zur ARD Mediathek

Mark T. Hofmann, Menschen lesen Keynote

Europol gelang es „Encrochat“ zu infiltrieren, das oft als „Whatsapp der organisierten Kriminalität“ beschrieben wird. Millionen Nachrichten wurden mitgelesen. Nun gab es fast 1000 Festnahmen, tonnenweise Drogen wurden beschlagnahmt sowie viele Millionen Euro Bargeld, Luxusuhren und Autos. In den Niederladen ein besonders skurriler Fund: Sieben Schiffscontainer wurden zu schallisolierten Gefängniszellen umgebaut. Einer der Container war eine voll ausgestattete „Folterkammer“. Dies ist der größte Schlag gegen die organisierte Kriminalität in Europa. Mark T. Hofmann ordnete im Interview die bisher bekannten Fakten ein.

Das Interview steht Online nicht zur Verfügung.

Mark T. Hofmann, Menschen lesen Keynote

Europol gelang es „Encrochat“ zu infiltrieren, das oft als „Whatsapp der organisierten Kriminalität“ beschrieben wird. Millionen Nachrichten wurden mitgelesen. Nun gab es fast 1000 Festnahmen, tonnenweise Drogen wurden beschlagnahmt sowie viele Millionen Euro Bargeld, Luxusuhren und Autos. In den Niederladen ein besonders skurriler Fund: Sieben Schiffscontainer wurden zu schallisolierten Gefängniszellen umgebaut. Einer der Container war eine voll ausgestattete „Folterkammer“. Dies ist der größte Schlag gegen die organisierte Kriminalität in Europa. Mark T. Hofmann ordnete im Interview die bisher bekannten Fakten ein.

Das Interview steht Online nicht zur Verfügung.

Europol gelang es „Encrochat“ zu infiltrieren, das oft als „Whatsapp der organisierten Kriminalität“ beschrieben wird. Millionen Nachrichten wurden mitgelesen. Nun gab es fast 1000 Festnahmen, tonnenweise Drogen wurden beschlagnahmt sowie viele Millionen Euro Bargeld, Luxusuhren und Autos. In den Niederladen ein besonders skurriler Fund: Sieben Schiffscontainer wurden zu schallisolierten Gefängniszellen umgebaut. Einer der Container war eine voll ausgestattete „Folterkammer“. Dies ist der größte Schlag gegen die organisierte Kriminalität in Europa. Mark T. Hofmann ordnete im Interview die bisher bekannten Fakten ein.

Link zum Interview

Mark T. Hofmann, Menschen lesen Keynote

Europol gelang es „Encrochat“ zu infiltrieren, das oft als „Whatsapp der organisierten Kriminalität“ beschrieben wird. Millionen Nachrichten wurden mitgelesen. Nun gab es fast 1000 Festnahmen, tonnenweise Drogen wurden beschlagnahmt sowie viele Millionen Euro Bargeld, Luxusuhren und Autos. In den Niederladen ein besonders skurriler Fund: Sieben Schiffscontainer wurden zu schallisolierten Gefängniszellen umgebaut. Einer der Container war eine voll ausgestattete „Folterkammer“. Dies ist der größte Schlag gegen die organisierte Kriminalität in Europa. Mark T. Hofmann ordnete im Interview die bisher bekannten Fakten ein.

Link zum Interview

Mark T. Hofmann, Menschen lesen Keynote

Das Interview erschien im Jahresrückblick des BVMW „Oeconomos“ und bezieht sich auf einen Vortrag vom März 2020 den Profiler Mark T. Hofmann vor Fach- und Führungskräften in Osnabrück hielt.

Mark T. Hofmann, Today show australia

Das Video steht Online nicht zur Verfügung.

Profiler, 60 Minutes Australia Maddie McCann

Das Video steht Online nicht zur Verfügung.

Profiler, Geheimdienst Experte Mark T. Hofmann ARD

Miniserie ‚Mordwaffen‘ mit Mark T. Hofmann bei maintower

Welche Zusammenhänge gibt es zwischen der Wahl der Mordwaffe und Persönlichkeitseigenschaften der Täter*Innen? 2020 werden in der Sendung maintower Kriminalreport (hessischer Rundfunk + ARD Mediathek) 6 Mordwaffen in 6 Beiträgen vorgestellt. In der fünften Folge ging es um Autos als Waffen bei Amokfahrten und terroristischen Attentaten wie auf der Berliner Weihnachtsmerkt oder in Nizza:

Video ansehen

Mark T. Hofmann, profiler, Maddie

Wie lassen sich Fälle verbinden? Wie lassen sich Täter identifizieren? Prinzipiell unterscheidet man „Modus Operandi“ (alles was zur Tat direkt nötig ist) und Ritualverhalten (Dinge die einen Täter ausmachen). Die Theorie: Je ähnlicher zwei Fälle in ihrem MO sind, desto höher die Wahrscheinlichkeit, dass derselbe Täter verantwortlich sein könnte.

Kriminal- & Geheimdienstanalyst

Das Video steht Online nicht zur Verfügung.

Profiler Mark T. Hofmann ARD hr

Miniserie ‚Mordwaffen‘ mit Mark T. Hofmann bei maintower

Welche Zusammenhänge gibt es zwischen der Wahl der Mordwaffe und Persönlichkeitseigenschaften der Täter*Innen? 2020 werden in der Sendung maintower Kriminalreport (hessischer Rundfunk + ARD Mediathek) 6 Mordwaffen in 6 Beiträgen vorgestellt. In der vierten Folge ging es um Schusswaffen:

Video ansehen

Profiler Mark T. Hofmann

Das Videos steht Online nicht zur Verfügung.

Profiler Deutschland

In allen möglichen Vermisstenfällen prüft die Staatsanwaltschaft nun eine Verbindung zum Verdächtigen im Fall Maddie. Hofmann erklärte im Interview mit dem hessischen Rundfunk, dass es üblich sei ähnliche Fälle zu prüfen, sobald es einen Verdächtigen in einem Fall gibt. Die Theorie dahinter ist simpel: Je ähnlicher sich zwei Tatabläufe sind, desto höher die Wahrscheinlichkeit, dass derselbe Täter verantwortlich sein könnte. Weiter erklärte Hofmann, dass es bislang im Fall Maddie nur Indizien gibt, keine Beweise, keine Anklage und keinen Haftbefehl. C.B. nun mit quasi allen Veremisstenfällen der Welt in Verbindung bringen zu wollen ist reine Spekulation, solang nicht mal die Schuld in einem Fall bewiesen wurde.

https://www.hr-fernsehen.de/sendungen-a-z/maintower/sendungen/maintower-vom-15062020,video-124664.html

Lügde, Solingen und Münster: Immer mehr Fälle von Kindesmissbrauch kommen ans Licht. Welche Orte sind typisch? Welche Tätertypen gibt es? Haben höhere Strafen eine Wirkung? Zu diesen Themen sprach Mark T. Hofmann im Studio mit Bild Live.

Video ansehen

Ein Tatverdächtiger in Solingen wurde festgenommen. Der Verdacht: Er soll seine eigene Tochter sexuell missbraucht haben. Mark Hofmann äußerte sich im Interview dazu, warum Täter und Opfer häufig Teil derselben Familie sind. Das Interview wurde in den jeweiligen Nachrichtenformaten von Pro7, Sat. 1, Kabel 1 und Welt ausgestrahlt.

Mark T. Hofmann

Ein Tatverdächtiger in Solingen wurde festgenommen. Der Verdacht: Er soll seine eigene Tochter sexuell missbraucht haben. Mark Hofmann äußerte sich im Interview dazu, warum Täter und Opfer häufig Teil derselben Familie sind. Das Interview wurde in den jeweiligen Nachrichtenformaten von Pro7, Sat. 1, Kabel 1 und Welt ausgestrahlt.

Mark T. Hofmann Spiegel TV Interview

Mark T. Hofmann analysierte für Spiegel TV die bisher bekannten Fakten und Chatprotokolle des Tatverdächtigen im Fall Maddie. Er könnte für weitere Fälle verantwortlich sein.

Spiegel TV zum Fall Maddie McCann

Mark T. Hofmann Profiler Kriminalny

Hofmann äußerte sich in der ARD, im ZDF, bei Spiegel TV und der Bild zum Fall Maddie. Auch internationale Medien griffen dies auf.

Link zum Artikel (PL)

Mark T. Hofmann ARD brisant

Die Polizei in Münster stellt massenhaft kinderpornografisches Material sicher. Was sie entdeckt haben, entsetzt die Ermittler. Es wird auch bekannt: Eine Verdächtige soll bis zu ihrer Festnahme als Erzieherin gearbeitet haben. Hofmann äußerte sich im Interview mit der ARD zum Fall und typischem Vorgehen solcher Netzwerke.

Link zum Video in der ARD-Mediathek

Mark T. Hofmann Profiler über Pädophilenring Münster

Die Polizei in Nordrhein-Westfalen stellt massenhaft kinderpornografisches Material sicher. Was sie entdeckt haben, entsetzt die Ermittler. Es wird auch bekannt: Eine Verdächtige soll bis zu ihrer Festnahme als Erzieherin gearbeitet haben. Hofmann äußerte sich im Interview mit Welt zum Profil und Vorgehen der Täter.

Das Video steht Online nicht zur Verfügung.

Mark T. Hofmann Profiler Maddie McCann

Die Polizei prüft Zusammenhänge zwischen den Vermisstenfällen Maddie McCann, Inga und Rene. Alle Fälle haben viele Gemeinsamkeiten und in allen Fällen war wohl der Tatverdächtige (ein verurteilter Sexualstraftäter) in der Nähe. Kann das Zufall sein? Oder ist er ein Serientäter? Zu diesem Thema sprach Kriminalanalyst Mark Hofmann mit den jeweiligen Nachrichtenformaten von Sat. 1, Welt, Pro7 und Kabel 1.

Mark T. Hofmann Profiler Maddie McCann

Der Polizei gelang ein Schlag gegen einen Kinderschänder-Ring, der über mehrere Bundesländer hinweg agierte. Es wurden über 500 Terrabyte kinderpornografisches Material sichergestellt. Mark Hofmann war zu Gast im Studio bei BILD. Zum Video

Mark T. Hofmann Profiler Maddie McCann

Ein vorbestrafter Sexualstraftäter geriet in den Fokus der Ermittler. Er könnte der Mörder und Entführer der seit 2007 vermissten Maddie McCann sein. Weitere Entführungen weisen ein ähnliches Muster auf und auch bei diesen Fällen war der Tatverdächtige zur Tatzeit in der Nähe. Mark T. Hofmann wurde diesbezüglich von zahlreichen Nachrichtensendungen interviewt zur Einordnung der Indizien sowie Profil und Motiv des Tatverdächtigen.

Link zum Video

Mark T. Hofmann Profiler Maddie McCann

Ein vorbestrafter Sexualstraftäter geriet in den Fokus der Ermittler. Er könnte der Mörder und Entführer der seit 2007 vermissten Maddie McCann sein. Weitere Entführungen weisen ein ähnliches Muster auf und auch bei diesen Fällen war der Tatverdächtige zur Tatzeit in der Nähe. Mark T. Hofmann wurde diesbezüglich von zahlreichen Nachrichtensendungen interviewt zur Einordnung der Indizien sowie Profil und mögliches Motiv des Tatverdächtigen.

Link zum Video

Mark T. Hofmann Profiler Maddie McCann

Ein vorbestrafter Sexualstraftäter geriet in den Fokus der Ermittler. Er könnte der Mörder und Entführer der seit 2007 vermissten Maddie McCann sein. Weitere Entführungen weisen ein ähnliches Muster auf und auch bei diesen Fällen war der Tatverdächtige zur Tatzeit in der Nähe. Mark T. Hofmann wurde diesbezüglich von zahlreichen Nachrichtensendungen interviewt zur Einordnung der Indizien sowie Profil und Motiv des Tatverdächtigen.

Mark T. Hofmann Profiler Maddie McCann

Ein vorbestrafter Sexualstraftäter geriet in den Fokus der Ermittler. Er könnte der Mörder und Entführer der seit 2007 vermissten Maddie McCann sein. Weitere Entführungen weisen ein ähnliches Muster auf und auch bei diesen Fällen war der Tatverdächtige zur Tatzeit in der Nähe. Mark T. Hofmann wurde diesbezüglich von zahlreichen Nachrichtensendungen interviewt zur Einordnung der Indizien sowie Profil und Motiv des Tatverdächtigen.

Link zum Video

Mark T. Hofmann Profiler Maddie McCann

Ein vorbestrafter Sexualstraftäter geriet in den Fokus der Ermittler. Er könnte der Mörder und Entführer der seit 2007 vermissten Maddie McCann sein. Weitere Entführungen weisen ein ähnliches Muster auf und auch bei diesen Fällen war der Tatverdächtige zur Tatzeit in der Nähe. Mark T. Hofmann wurde diesbezüglich von zahlreichen Nachrichtensendungen interviewt zur Einordnung der Indizien sowie Profil und Motiv des Tatverdächtigen.

Mark T. Hofmann Profiler Maddie McCann

Ein vorbestrafter Sexualstraftäter geriet in den Fokus der Ermittler. Er könnte der Mörder und Entführer der seit 2007 vermissten Maddie McCann sein. Weitere Entführungen weisen ein ähnliches Muster auf und auch bei diesen Fällen war der Tatverdächtige zur Tatzeit in der Nähe. Mark T. Hofmann wurde diesbezüglich von zahlreichen Nachrichtensendungen interviewt zur Einordnung der Indizien sowie Profil und Motiv des Tatverdächtigen.

Link zum Video

Mark T. Hofmann Profiler Maddie McCann

Ein vorbestrafter Sexualstraftäter geriet in den Fokus der Ermittler. Er könnte der Mörder und Entführer der seit 2007 vermissten Maddie McCann sein. Weitere Entführungen weisen ein ähnliches Muster auf und auch bei diesen Fällen war der Tatverdächtige zur Tatzeit in der Nähe. Mark T. Hofmann wurde diesbezüglich von zahlreichen Nachrichtensendungen interviewt zur Einordnung der Indizien sowie Profil und Motiv des Tatverdächtigen.

Mark T. Hofmann Profiler Maddie McCann

Ein vorbestrafter Sexualstraftäter geriet in den Fokus der Ermittler. Er könnte der Mörder und Entführer der seit 2007 vermissten Maddie McCann sein. Weitere Entführungen weisen ein ähnliches Muster auf und auch bei diesen Fällen war der Tatverdächtige zur Tatzeit in der Nähe. Mark T. Hofmann wurde diesbezüglich von zahlreichen Nachrichtensendungen interviewt zur Einordnung der Indizien sowie Profil und Motiv des Tatverdächtigen.

Link zum Video

Mark T. Hofmann Profiler Maddie McCann

Ein vorbestrafter Sexualstraftäter geriet in den Fokus der Ermittler. Er könnte der Mörder und Entführer der seit 2007 vermissten Maddie McCann sein. Weitere Entführungen weisen ein ähnliches Muster auf und auch bei diesen Fällen war der Tatverdächtige zur Tatzeit in der Nähe. Mark T. Hofmann wurde diesbezüglich von zahlreichen Nachrichtensendungen interviewt zur Einordnung der Indizien sowie Profil und Motiv des Tatverdächtigen.

Link zum Video

Mark T. Hofmann Profiler Maddie McCann

Ein vorbestrafter Sexualstraftäter geriet in den Fokus der Ermittler. Er könnte der Mörder und Entführer der seit 2007 vermissten Maddie McCann sein. Weitere Entführungen weisen ein ähnliches Muster auf und auch bei diesen Fällen war der Tatverdächtige zur Tatzeit in der Nähe. Mark T. Hofmann wurde diesbezüglich von zahlreichen Nachrichtensendungen interviewt zur Einordnung der Indizien sowie Profil und Motiv des Tatverdächtigen.

Link zum Video

Mark T. Hofmann Profiler Maddie McCann

Ein vorbestrafter Sexualstraftäter geriet in den Fokus der Ermittler. Er könnte der Mörder und Entführer der seit 2007 vermissten Maddie McCann sein. Weitere Entführungen weisen ein ähnliches Muster auf und auch bei diesen Fällen war der Tatverdächtige zur Tatzeit in der Nähe. Mark T. Hofmann wurde diesbezüglich von zahlreichen Nachrichtensendungen interviewt zur Einordnung der Indizien sowie Profil und Motiv des Tatverdächtigen.

Mark T. Hofmann Profiler Maddie McCann

Ein vorbestrafter Sexualstraftäter geriet in den Fokus der Ermittler. Er könnte der Mörder und Entführer der seit 2007 vermissten Maddie McCann sein. Weitere Entführungen weisen ein ähnliches Muster auf und auch bei diesen Fällen war der Tatverdächtige zur Tatzeit in der Nähe. Mark T. Hofmann wurde diesbezüglich von zahlreichen Nachrichtensendungen interviewt zur Einordnung der Indizien sowie Profil und Motiv des Tatverdächtigen.

Mark T. Hofmann Profiler Maddie McCann

Ein vorbestrafter Sexualstraftäter geriet in den Fokus der Ermittler. Er könnte der Mörder und Entführer der seit 2007 vermissten Maddie McCann sein. Weitere Entführungen weisen ein ähnliches Muster auf und auch bei diesen Fällen war der Tatverdächtige zur Tatzeit in der Nähe. Mark T. Hofmann wurde diesbezüglich von zahlreichen Nachrichtensendungen interviewt zur Einordnung der Indizien sowie Profil und Motiv des Tatverdächtigen.

Mark T. Hofmann Profiler Maddie McCann

Ein vorbestrafter Sexualstraftäter geriet in den Fokus der Ermittler. Er könnte der Mörder und Entführer der seit 2007 vermissten Maddie McCann sein. Weitere Entführungen weisen ein ähnliches Muster auf und auch bei diesen Fällen war der Tatverdächtige zur Tatzeit in der Nähe. Mark T. Hofmann wurde diesbezüglich von zahlreichen Nachrichtensendungen interviewt zur Einordnung der Indizien sowie Profil und Motiv des Tatverdächtigen.

Link zum Video

Profiler
bekannter Profiler Deutschland

Welt Interview | Mutmaßliche Serienmörderin | Mai 2020

Eltern wähnten ihre Kinder in der Kita in guten Händen. Aber tatsächlich waren ihre Kleinen in großer Gefahr. Bei den Ermittlungen wegen Mordes gegen eine verdächtige Erzieherin sind die Behörden am Niederrhein auf weitere Vorfälle in drei früheren Kindergärten der 25-Jährigen gestoßen.

Video ansehen

Profiler Pro 7

Pro 7 Newstime | Interview mit Mark T. Hofmann zum Fall der mutmaßlichen Mörderin in mehreren Kitas

https://www.prosieben.de/tv/newstime/video/2020149-newstime-vom-28-mai-2020-ganze-folge

Serienmord Experte

Welt Interview | Mutmaßliche Serienmörderin | Mai 2020

Eltern wähnten ihre Kinder in der Kita in guten Händen. Aber tatsächlich waren ihre Kleinen in großer Gefahr. Bei den Ermittlungen wegen Mordes gegen eine verdächtige Erzieherin sind die Behörden am Niederrhein auf weitere Vorfälle in drei früheren Kindergärten der 25-Jährigen gestoßen.

Video ansehen

Mark T. Hofmann Profiler Deutschland

Miniserie ‚Mordwaffen‘ mit Mark T. Hofmann bei maintower Kriminalreport

Welche Zusammenhänge gibt es zwischen der Wahl der Mordwaffe und Persönlichkeitseigenschaften der Täter*Innen? 2020 werden in der Sendung maintower Kriminalreport (hessischer Rundfunk + ARD Mediathek) 6 Mordwaffen in 6 Beiträgen vorgestellt. In der dritten Folge ging es um so genannte Todesnengel, die mit Gift töten:

Profiler Maintower Kriminalreport

Miniserie ‚Mordwaffen‘ mit Mark T. Hofmann bei maintower Kriminalreport

Welche Zusammenhänge gibt es zwischen der Wahl der Mordwaffe und Persönlichkeitseigenschaften der Täter*Innen? 2020 werden in der Sendung maintower Kriminalreport (hessischer Rundfunk + ARD Mediathek) 6 Mordwaffen in 6 Beiträgen vorgestellt. In der zweiten Folge ging es um das Erwürgen/ Töten mit den bloßen Händen:

Video ansehen

Mark T. Hofmann Profiler Hessen Maintower Kriminalreport

Miniserie ‚Mordwaffen‘ mit Mark T. Hofmann bei maintower Kriminalreport

Welche Zusammenhänge gibt es zwischen der Wahl der Mordwaffe und Persönlichkeitseigenschaften der Täter*Innen? 2020 werden in der Sendung maintower Kriminalreport (hessischer Rundfunk + ARD Mediathek) 6 Mordwaffen in 6 Beiträgen vorgestellt. In der ersten Folge fing es um das Messer:

Profiler Maintower Kriminalreport

Miniserie ‚Mordwaffen‘ mit Mark T. Hofmann bei maintower Kriminalreport

Welche Zusammenhänge gibt es zwischen der Wahl der Mordwaffe und Persönlichkeitseigenschaften der Täter*Innen? 2020 werden in der Sendung maintower Kriminalreport (hessischer Rundfunk + ARD Mediathek) 6 Mordwaffen in 6 Beiträgen vorgestellt. Je ein Beitrag wird eine Mordwaffe thematisieren. Los geht es mit dem Messer, die erste Sendung läuft am Sonntag dem 10. Mai 2020 im hr.

Podcast Führung auf den Punkt gebracht mit Profiler Mark T. Hofmann

Profiling Skills für den Geschäftsalltag – Interview mit Mark T. Hofmann

In Bernd Geropps Podcast „Führung auf den Punkt gebracht“ dreht sich alles um Führung: Unternehmensführung, Mitarbeitermotivation, Leadership und Strategie auf den Punkt gebracht. In Folge 238 sprach Bernd Geropp mit Profiler Mark T. Hofmann über Profiling Skills für den Geschäftsalltag.

Menschenkenntnis vom Profiler lernen

In einer Beilage der Kleine Zeitung AT wurde Profiler Mark T. Hofmann in einem Kurzportrait vorgestellt und sprach über seinen Ansatz US-Profiling-Ansätze (zum Teil) auf den Geschäftsalltag zu übertragen: Menschen lesen, Motive erkennen, Verhandlungstaktik, Lügen erkennen und die Psychologie des Überzeugens sind nicht nur für Strafverfolgungsbehörden von Interesse, sondern gleichermaßen nützlich in der Wirtschaft. Der Beitrag diente der Ankündigung des Fresh Content Congresses. Der Artikel steht Online nicht zur Verfügung. Der Kongress musste auf Oktober verschoben werden, aufgrund der andauernden Ausbreitung des Coronavirus.

Mark T. Hofmann Gedankentanken

Neue TV-Sendung: Crime Time mit Profiler Mark T. Hofmann

In der Sendung Crime Time wir Mark T. Hofmann in Zusammenarbeit mit der Kripo, Staatsanwaltschaft, Rechtsmedizinern und weiteren Experten gelöste und ungelöste Kriminalfälle rekonstruieren und einen Einblick in den Kopf der Täter geben. Wie führt die Spur von der Tat zum Täter? Kann jeder Mensch zum Mörder werden? Wie verhalten sich Menschen in Vernehmungen und was können Ermittler daraus ableiten?

In der ersten Folge geht es um die Serienmörderin Tuba S. TV-Premiere ist am 27.02 um 21 Uhr im hr (hessischer Rundfunk, ARD).

Crime Time mit Mark T. Hofmann: Sendung ansehen (ARD Mediathek)

Crime Time mit Mark T. Hofmann bei YouTube

Crime Time mit Mark T. Hofmann: Infos zur Sendung und Sendeterminen (hr)

Crime Time mit Profiler Mark T. Hofmann (Video, hr)

Crime Time mit Mark T. Hofmann: ARD Programmhinweis

Mark T. Hofmann Gedankentanken

Vortrag bei Gedankentanken

GedankenTanken ist einer der reichweitenstärksten YouTube-Kanäle im deutschsprachigen Raum, bekannt für Impulsvorträge. Viele bekannte Top-Speaker haben hier ihre Karrieren begonnen und viele Videos haben bereits ein Millionenpublikum erreicht.

Am 26. Februar veröffentlichte GedankenTanken einen von Mark T. Hofmanns Vorträgen.

Link zum Video

Profiler Deutschland - Mark T. Hofmann

Im Nachrichtenmagazin hessenschau kompakt nahm Mark T. Hofmann Stellung zu den Motiven und Warnsignalen bei Amoktätern. Anlass war die Amokfahrt in Volkmarsen, wobei zum Täter und der Motivlage noch wenige Infotmationen bekannt waren, da dieser bisher schwieg.

Das Video steht online nicht zur Verfügung.

Maintower

Im Nachrichtenmagazin maintower nahm Mark T. Hofmann Stellung zu den Motiven und Warnsignalen bei Amoktätern. Anlass war die Amokfahrt in Volkmarsen, wobei zum Täter und der Motivlage noch wenige Infotmationen bekannt waren, da dieser bisher schwieg.

Das Video steht online nicht zur Verfügung.

Interview Hanau Täterprofil

Welt TV-Interviews zur Tat in Hanau

Mark T. Hofmann äußerte sich mehrfach im Studio des Nachrichtensenders Welt (vormals N24) zur Tat in Hanau. Er betonte dabei vor allem die Entgrenzung zwischen Amok und Terrorismus, sowie das Phänomen, dass auch im rechtsextremen Milieu Taten öfter von Einzeltätern verübt werden (statt von Organisationen). Der Begriff Einzeltäter ist jedoch kritisch zu sehen, da Kriminalität und auch Terrorismus nicht im „psychologischen Vakuum“ passieren, sondern die Beziehung zu anderen oder die Bewunderung im Netz durchaus Motivator sein können.

Interview 1 mit Mark T. Hofmann

Interview 2 mit Mark Hofmann

Interview 3 mit Mark Hofmann

Mark T. Hofmann Sendung: Crime Time hessischer Rundfunk

Neue TV-Sendung: Crime Time mit Profiler Mark T. Hofmann

In der Sendung Crime Time wir Mark T. Hofmann in Zusammenarbeit mit der Kripo, Staatsanwaltschaft, Rechtsmedizinern und weiteren Experten gelöste und ungelöste Kriminalfälle rekonstruieren und einen Einblick in den Kopf der Täter geben. Wie führt die Spur von der Tat zum Täter? Kann jeder Mensch zum Mörder werden? Wie verhalten sich Menschen in Vernehmungen und was können Ermittler daraus ableiten?

In der ersten Folge geht es um die Serienmörderin Tuba S. TV-Premiere ist am 27.02 um 21 Uhr im hr (hessischer Rundfunk, ARD).

Crime Time bei YouTube

Crime Time mit Mark T. Hofmann: Sendung ansehen (ARD Mediathek)

Crime Time mit Mark T. Hofmann: Infos zur Sendung und Sendeterminen (hr)

Crime Time mit Mark T. Hofmann: ARD Programmhinweis

Profiler Deutschland: Mark T. Hofmann Interview als Profiling Experte

Welt TV-Interviews zur Tat in Hanau

Mark T. Hofmann äußerte sich mehrfach im Studio des Nachrichtensenders Welt (vormals N24) zur Tat in Hanau. Er betonte dabei vor allem die Entgrenzung zwischen Amok und Terrorismus, sowie das Phänomen, dass auch im rechtsextremen Milieu Taten öfter von Einzeltätern verübt werden (statt von Organisationen). Der Begriff Einzeltäter ist jedoch kritisch zu sehen, da Kriminalität und auch Terrorismus nicht im „psychologischen Vakuum“ passieren, sondern die Beziehung zu anderen oder die Bewunderung im Netz durchaus Motivator sein können.

Interview 1 mit Mark T. Hofmann

Interview 2 mit Mark Hofmann

Interview 3 mit Mark Hofmann

Fallanalytiker Deutschland: Profiler Mark T. Hofmann

Mark T. Hofmann äußerte sich in den Sat. 1 Abendnachrichten zur Tat in Hanau.

Das Video steht online nicht mehr zur Verfügung.

Mark Hofmann, Profiler zu Hanau

Welt TV-Interviews zur Tat in Hanau

Mark T. Hofmann äußerte sich mehrfach im Studio des Nachrichtensenders Welt (vormals N24) zur Tat in Hanau. Er betonte dabei vor allem die Entgrenzung zwischen Amok und Terrorismus, sowie das Phänomen, dass auch im rechtsextremen Milieu Taten öfter von Einzeltätern verübt werden (statt von Organisationen). Der Begriff Einzeltäter ist jedoch kritisch zu sehen, da Kriminalität und auch Terrorismus nicht im „psychologischen Vakuum“ passieren, sondern die Beziehung zu anderen oder die Bewunderung im Netz durchaus Motivator sein können.

Interview 1 mit Mark T. Hofmann

Interview 2 mit Mark Hofmann

Interview 3 mit Mark Hofmann

Mark T. Hofmann, Fallanalytiker im Interview

Welt TV-Interviews zur Tat in Hanau

Mark T. Hofmann äußerte sich mehrfach im Studio des Nachrichtensenders Welt (vormals N24) zur Tat in Hanau. Er betonte dabei vor allem die Entgrenzung zwischen Amok und Terrorismus, sowie das Phänomen, dass auch im rechtsextremen Milieu Taten öfter von Einzeltätern verübt werden (statt von Organisationen). Der Begriff Einzeltäter ist jedoch kritisch zu sehen, da Kriminalität und auch Terrorismus nicht im „psychologischen Vakuum“ passieren, sondern die Beziehung zu anderen oder die Bewunderung im Netz durchaus Motivator sein können.

Interview 1 mit Mark T. Hofmann

Interview 2 mit Mark Hofmann

Interview 3 mit Mark Hofmann

Experte für Lügen entlarven Lügenerkennung

Nachbericht Westfalen-Blatt: Wo ich gestern Abend war? Kriminal- und Geheimdienstanalyst Mark Thorben Hofmann entlarvt Lügner

Paderborn (WB). Wer „Jetzt mal ehrlich“ sagt, ist es meist gar nicht. Beim Forum der Westfalen-Weser-Energie-Gruppe erläuterte der Kriminal- und Geheimdienstanalyst Mark Thorben Hofmann den 300 Zuhörern im Paderborner HNF, woran man Lügner erkennt.

Zum Artikel über den Vortrag von Mark T. Hofmann

Crime Time mit Mark T. Hofmann hr ARD

Crime Time mit Profiler Mark T. Hofmann: Die neue Sendung „Crime Time mit Mark T. Hofmann“ startet im Februar 2020 und wird im hessischen Rundfunk (hr Fernsehen) und der ARD-Mediathek zu sehen sein. Weitere Infos zur Sendung und Sendetermine finden Sie hier.

Nachbericht: Fachvortrag Polizeipräsidium Frankfurt (BDK Hessen)
Im Dezember 2019 war Mark T. Hofmann zu Gast im Polizeipräsidium Frankfurt und sprach über die Themen Lügen erkennen, operative Fallanalyse, Profiling sowie Sinn und Unsinn von Körpersprache in der kriminalistischen Arbeit und bei Vernehmungen. Der Vortrag stieß auf enorme Resonanz und wurde als relevant für die kriminalpolizeiliche Praxis bewertet. Es wird eine Reihe weiterer Fachvorträge in Polizeipräsidien geben, sowie Seminare an der Kripo Akademie. Ein Nachbericht zum Vortrag erschien in der Fachzeitschrift des Bundes Deutscher Kriminalbeamter (BDK, der Kriminalist) in der Ausgabe 01-02-2020.
Profiling-Experte - Die cleveren Psychopathen gehen in die Wirtschaft
Thüringer Allgemeine:
Profiler Mark Hofmann: Clevere Psychopathen gehen in die Wirtschaft
Analyst und Profiler Mark T. Hofmann gibt in Erfurt Bankern und Unternehmern Tipps für den Geschäftsalltag. Seine Ratschläge sind jedoch auch im normalen Alltag nützlich. Link zum Artikel über den Vortrag von Mark T. Hofmann
Mark T. Hofmann - Interview

Profiler Mark T. Hofmann wird am 22. April auf dem Fresh Content Kongress in Graz sprechen. Bereits im Vorfeld erschien ein Portrait/ Inerview im veranstaltungsbegleitenden Magazin. Link zum Pdf.

Mark T. Hofmann - Profiler Deutschland SWR Vorsicht Verbrechen

Regelmäßig kommt es vor, dass Personen Giftköder auslegen, um Hunde zu töten. Was ist eigentlich das Motiv dahinter? Sind es Tierhasser oder geht es darum den Besitzern zu schaden? Link zum Beitrag mit Interview (ARD Mediathek)

Mark T. Hofmann - Servus TV

Mark T. Hofmann erkläre im Interview bei Servus TV, dass ein Raub dieser Liga klar die Handschrift von Profis trägt. Neben Gier spielt ein weiteres Motiv eine Rolle: Der „Kick“ das Unmögliche tun zu können, was in der Psychologie auch als „Challenge to beat the System“ bezeichnet wird.

Mark T. Hofmann - Profiling Experte

Servus TV hat auf YouTube einen zusammenfassenden Ausschnitt der Sendung Talk im Hangar 7 mit dem Thema „Geheimdienst-Krise: Wie gefährlich ist das BVT-Chaos?“ hochgeladen. Die ganze Sendung ist bis Ende 2019 auch in der Mediathek verfügbar. Link zum Ausschnitt der Sendung mit Mark T. Hofmann.

Mark T. Hofmann - Profiler und Analyst in Talksendung

Der österreichische Inlandsgeheimdienst (Bundesamt für Verfassungsschutz und Terrorismusbekämpfung) ist seit über einem Jahr in den Schlagzeilen. Zum „BVT-Skandal“ diskutierte Mark T. Hofmann mit dem österreichischen Innenminister und weiteren Gästen und Experten. Link zur Mediathek

Mark T. Hofmann Fachvortrag Polizei Frankfurt - Operative Fallanalyse

Am 11.12.19 hält Mark T. Hofmann einen Fachvortrag für Ermittler im Polizeipräsidium Frankfurt am Main. Thema des Vortrages ist die operative Fallanalyse, Psychologie für Polizisten sowie das umstrittene Thema „Lügen erkennen“ in Vernehmungen. Link zum Beitrag.

Mark T. Hofmann

Zum Terroranschlag in Halle betont Mark T. Hofmann im Interview die Rolle des Narzissmus und gekränkten Egos bei Einzeltätern. Es ist ein Zusammenspiel aus Psychologie und Ideologie. Interview mit Mark T. Hofmann bei Welt ansehen.

Mark T. Hofmann Fachvortrag Polizei Frankfurt - Operative Fallanalyse

Mit einem Kapitel und drei Interviews hat Mark T. Hofmann als Profiler zum aktuellen Buch von Julian Hannes beigetragen. Es geht um 13 ungelöste Kriminalfälle. Das Buch erschien im November 2019 im Gräfe & Unzer Verlag und wurde zum Spiegel Bestseller. Link zum Buch (Amazon).

Mark T. Hofmann im Studio

Im Studio des Nachrichtensender Welt (vormals N24) äußerte sich Mark T. Hofmann mehrfach zum rechtsterroristischen Anschlag in Halle im Oktober 2019. Zum Interview mit Mark T. Hofmann

Mark T. Hofmann, Sat. 1

Mark T. Hofmann im Sat. 1 Interview: „Einzelne junge Männer, die sich im Netz radikalisieren und zu Terroristen werden, sind eine der größten Bedrohungen unserer Zeit.“ Das Video steht Online nicht zur Verfügung.

Mark T. Hofmann, Profiler Experte

Im Studio des Nachrichtensender Welt (vormals N24) äußerte sich Mark T. Hofmann mehrfach Live im Studio zum rechtsterroristischen Anschlag in Halle im Oktober 2019. Zum Interview mit Mark T. Hofmann

Mark T. Hofmann, Profiler, Kriminalanalyst Deutschland

Mark T. Hofmann sprach mit Welt/N24 über den Rechtsterroristen von Halle und fokussierte sich vor allem auf die persönlich-psychologische Komponente terroristischer Einzeltaten. Das Video steht Online nicht zur Verfügung.

Mark T. Hofmann sprach mit Sat. 1 über den Rechtsterroristen von Halle und fokussierte sich vor allem auf die persönlich-psychologische Komponente terroristischer Einzeltaten. Das Video steht Online nicht zur Verfügung.

Mark T. Hofmann, Kriminal- & Geheimdienstanalyst, Deutschland

Mark T. Hofmann sprach mit Kabel 1 über den Rechtsterroristen von Halle und fokussierte sich vor allem auf die persönlich-psychologische Komponente terroristischer Einzeltaten. Das Video steht Online nicht zur Verfügung.

Mark-Hofmann-Telefonschalte-Terrorismusexperte-Halle

Mark T. Hofmann gab eine erste Einschätzung zum Terroranschlag in Halle und fokussierte sich vor allem auf die persönlich-psychologische Komponente terroristischer Einzeltaten. Das Video steht Online nicht zur Verfügung.

Mark-T.-Hofmann-Bekannter-Profiler-Deutschland

Mark T. Hofmann sprach mit Sat. 1 über den Rechtterroristen aus Halle, dessen Motive und den Prozess der Radikalisierung. Das Video steht Online nicht mehr zur Verfügung.

Mark T. Hofmann, bekannter Profiler Deutshcland zur Amoktat in Limburg

Mark T. Hofmann war zu Gast im Studio bei Welt (Nachrichtensender) und sprach über den Amoktäter von Limburg, dessen Motive und den Prozess der Radikalisierung. Das Video steht Online nicht mehr zur Verfügung.

Mark T. Hofmann sprach mit Welt über den Amoktäter von Limburg, dessen Motive und den Prozess der Radikalisierung. Das Video steht Online nicht mehr zur Verfügung.

Mark-T.-Hofmann-Profiler-Terrorexperte-zu-Limburg

Mark T. Hofmann sprach mit Welt (Nachrichtensender) über den Amoktäter von Limburg, dessen Motive und erste Einschätzungen. Das Video steht Online nicht mehr zur Verfügung.

Profiler Deutschland, Hofmann

Mark T. Hofmann sprach mit Sat. 1 über den Amoktäter von Limburg, dessen Motive und den Prozess der Radikalisierung. Das Video steht Online nicht mehr zur Verfügung.

Mark T. Hofmann

Mark T. Hofmann war als Vortragsredner bei der Forbes-Gala BrandMeCEO in Warschau. Vor dem Bürgermeister und den 100 Top-Managern referierte er zum Thema „Psychopathen im Top-Management“. Er gab eine Reihe von Interviews die im Forbes Magazin erschienen.

Forbes über Profiler Mark T. Hofmann

In der Oktoberausgabe 2019 des polnischen Forbes Magazins erschien ein weiteres Interview mit Mark T. Hofmann mit dem Titel: „Ist Ihr Boss ein Psychopath?“. Es ging um funktionelle Psychopathie, wie man Psychopathen erkennt, versteht und mit ihnen umgeht. Mehr lesen (PL).

Mark T. Hofmann im Business Insider Interview

Mark T. Hofmann sprach mit der polnischen Ausgabe des Business Insiders darüber, wie man Profiling-Techniken auch im Geschäftsalltag nutzen kann. Link zum Video

Mark T. Hofmann im FORBES Interview

Mark T. Hofmann war als Vortragsredner bei der Forbes-Gala BrandMeCEO in Warschau. Vor dem Bürgermeister und den 100 Top-Managern referierte er zum Thema „Psychopathen im Top-Management“. Er gab eine Reihe von Interviews die im Forbes Magazin erschienen.

Im Video erklärt Profiler und Körpersprache-Experte Mark T. Hofmann wie man ein echtes Lächeln und ein falsches Lächeln unterscheidet. Das Video ist Teil einer Serie bei Focus Online Wissen.

Narzissten sind eitel und egoistisch. Solange ihr Durst nach ständiger Aufmerksamkeit und Bewunderung gestillt ist (durch den Job, Likes, Follower, soziales Umfeld), können sie aber durchaus lustig, redegewandt und sehr charmant sein. Die hässliche Seite des Narzissmus zeigt sich erst, wenn der Selbstwert bedroht wird. Link

„Für den fulminanten Abschluss sorgte Kriminal- und Geheimdienstanalyst Mark T. Hofmann, der spannende Einblicke in die Grundtechniken des Profilings gab und darin, Menschen zu lesen. In seinen Vorträgen überträgt er die Profiling Ansätze des FBI in den Geschäftsalltag, im Idealfall zur Anwendung beispielsweise bei Mitarbeiter- oder Vorstellungsgesprächen.“ Zum Artikel

Mark Thorben Hofmann Forbes Print

Mark T. Hofmann gab dem Forbes-Magazin ein Interview zum Thema „Psychopathen erkennen“. Dies erschien in einer Forbes-Sonderausgabe zur Gala-Veranstaltung BrandMeCEO am 11. September in Warschau. Eine Reihe weiterer Interviews wird im Forbes Magazin und Online erscheinen.

Mark T. Hofmann als Profiler über Psychopathen in der Wirtschaft

Masters of Transformation ist ein beliebtes Podcast-Format, in dem es um Themen wie Führung, Innovation und Digitalisierung geht. Mark T. Hofmann war Gast in Folge 94, – im Interview geht es darum, wie man Psychopathen im Berufsleben erkennt. Auf Spotify anhören.

Im Interview ging es um Psychopathen in der Wirtschaft. Psychopathie bedeutet u.a. Empathielosigkeit, ein flaches Gefühlsleben und manipulatives Verhalten. Viele solcher Personen sind keine Gewaltstraftäter, sondern machen beachtliche Karrieren. Interview lesen (polnisch).

Im Interview ging es darum, was wir von der CIA über Innovation lernen können. Der Artikel erschien in der polnischen Version des Business Insiders und steht Online zur Verfügung, allerdings nur in polnischer Sprache. Interview lesen

Im Interview geht es um Techniken & Ansätze der US-Ermittler beim Lügen erkennen. Das Interview führte Mark T. Hofmann mit der polnischen Ausgabe von Business Insider. Es steht Online in polnischer Sprache zur Verfügung. Interview lesen

Profiler Deutschland, TRT World News

Nach dem Mordfall Lübcke stellte sich die Frage, ob das rechte Gewaltpotential unterschätzt wurde.  Als Kriminal- & Geheimdienstanalyst kommentierte Mark T. Hofmann für das türkische Fernsehen. Video ansehen

FBI-Profiling-Techniken-Interview-Mark-T.-Hofmann

Mit Serienmördern kennt er sich ebenso gut aus wie mit Marketing: Profiler Mark Hofmann erteilt auf dem Neuromarketing-Kongress in München eine Lektion über Kundenanalyse. Dabei helfe es ebenso wie bei der Verbrecherjagd, auf Details und Attribute zu achten. Weiterlesen

Mark T. Hofmann, Profiler Interview Sat 1

In einem Sat. 1 Interview kommentierte Mark T. Hofmann die Verschwörungstheorie, dass der Secret Service angeblich Melania Trump bei öffentlichen Auftritten durch ein Double ersetzt. Das entspricht nicht der Wahrheit und war auch nie gängige Praxis. Sollte eine Gefährdungslage bestehen, werden Auftritte abgesagt. Der Beitrag steht in der Mediathek nicht mehr zur Verfügung.

Wie findet man den richtigen Keynote Speaker und mit welchen Kosten muss man rechnen? Mark T. Hofmann, Geheimdienstanalyst und erfahrener Speaker, erklärt, worauf es bei der Buchung eines Speakers ankommt. Video ansehen

Seit fast drei Wochen gilt die 15-jährige Rebecca als vermisst. Während noch immer nach ihr gesucht wird, geht die Polizei von einem Tötungsdelikt aus. Eine Leiche gibt es nicht, aber einen Verdächtigen. Der Schwager der Vermissten verwickelte sich in Widersprüche und schweigt nun. Weiterlesen
Eine kurze Reise in den Kopf der Täter: Was haben Serienmörder gemeinsam? „Er war so ein lieber Junge, man hat nichts gemerkt“ Diesen oder ähnliche Sätze haben wir alle schon mal nach Morden bei TV-Interviews mit den Nachbarn gehört. Aber ist das wirklich so? Weiterlesen
In den US-Crime-Serien sieht es so einfach aus: Lügendetektoren überführen schnell und einfach den Verdächtigen. Dabei haben Lügendetektoren ihre Schwächen – und lassen sie sich auch überlisten. Weiterlesen

Mark T. Hofmann ist Profiling-Experte. In den Vereinigten Staaten lernte er, die Tricks von Kriminellen zu entlarven. Bei FOCUS Online verrät er, wie auch Sie erkennen können, wenn Ihr Gegenüber Ihnen etwas vormacht. Video ansehen

Um einen Lügner zu erkennen, sollte man nicht auf Sprache, Gestik oder Augenkontakt achten. Viel aufschlussreicher sind Signale, die nicht bewusst gesteuert werden – wie etwa die Stellung der Füße. Weiterlesen

Superhighways in den Städten oder Auswandern zum Mars – diese Visionen verfolgen die vier Tech-Milliardäre Bill Gates, Elon Musk, Jeff Bezos und Mark Zuckerberg mit ihren neuesten Projekten. Für die Zukunft der Menschheit opfern sie Zeit und Vermögen. Aber was motiviert sie?. Weiterlesen

Exklusiv für Clutch, dem Gesellschaftsmagazin für die digitale Welt, gibt der Profiler Mark T. Hofmann einen nie dagewesenen Einblick in Persönlichkeit und Motivation der vier Unternehmer.  Weiterlesen

Im MoTcast kommen spannende Persönlichkeiten aus Wirtschaft, Kultur, Wissenschaft und Gesellschaft zu Wort. Sie alle sind Meister, Initiatoren und Begleiter der Transformation. Anhören